Mobile Raumsysteme für Bildungseinrichtungen

Gemäß den Erhebungen des Statischen Bundesamts hat die Erwerbstätigkeit von Frauen in Deutschland in den letzten zehn Jahren deutlich zugenommen. Lag die Erwerbstätigenquote von Frauen in Deutschland 2002 noch bei 61,8 %, waren im Jahr 2012 in Deutschland 71,5 % Frauen im Alter von 20 bis 64 Jahren erwerbstätig. Diese Entwicklung erfordert neue Konzepte zur Betreuung für Kleinkinder und Schüler.

Darüber hinaus sind viele Schulen und Hochschulen in alten, sanierungsbedürftigen Gebäuden untergebracht oder neue Bau- oder Brandschutzvorschriften machen einen Neubau notwendig. Die Umsetzung dieser Maßnahmen braucht Zeit. Zeit in der Kinder, Schüler und Studenten Raum benötigen. Die zeitlich begrenzte Anmietung moderner mobiler Raumlösungen bietet an dieser Stelle gute Lösungen.

Mobile Raumsysteme bieten komfortable Lösungen

Zeppelin Rental hat die gesellschaftliche Herausforderung früh erkannt und ihre Containersysteme für die spezifischen Anforderungen im Bildungsbereich ausgerüstet. So schaffen wir schnell maßgeschneiderte Lernumgebungen aus mobilen Raumsystemen, die über mehrere Jahre Bestand haben. Das Angebot umfasst:

Die Raummodule werden als Spielzimmer, Klassen- oder Seminarraum, Labor- oder Werkraum, Lehrerzimmer, Bibliothek oder Mensa mit moderner Küchentechnik eingesetzt. Und sie lassen sich komfortabler herrichten, als oftmals vermutet wird. Aber auch die besonderen Anforderungen an Brandschutz, Einbruchsicherung und kind- oder behindertengerechte Ausstattungen werden erfüllt.

Schnell realisiert und sofort in Betrieb

Oft reichen die Ferientage aus, um für den Nachwuchs eine ebenso zweckmäßige wie schöne Lernumgebung aufzubauen. Zeppelin Rental sorgt für eine reibungslose und terminsichere Realisierung inklusive aller Installationen. So können vom IT-Netzwerk über die Wasser- und eigene Stromversorgung bis zur Entsorgung auch Technik- und Betreiberlösungen aus einer Hand angeboten werden. Bewährte Planung, sicheres Baumanagement, zuverlässige Technik und kundenorientierter Service sind die Zutaten für ein Rezept, das zu den aktuellen Anforderungen passt: Wirtschaftlicher Raum auf Zeit. Für die Ausbildung der nächsten Generation.

Kindgerechter Spielraum: Kindergartencontainer

Wer im Rahmen des Umbaus oder der Sanierung einer Kita nach einer schnellen und kindgerechten mobilen Raumlösung sucht, ist bei uns an der richtigen Adresse. Die mobilen Raumsysteme von Zeppelin Rental ermöglichen die Einrichtung einer voll funktionsfähigen Kindertagesstätte für die vorübergehende oder langfristige Nutzung. Die Raumsysteme von Zeppelin Rental erfüllen die Anforderungen der GUV-Richtlinie und der landesspezifischen Bauordnungen. Zahlreiche Sonderausstattungen sorgen dafür, dass keine Wünsche hinsichtlich Funktionalität, Sicherheit und Behaglichkeit offen bleiben. Das ist nicht nur schön für die Kinder, sondern auch bequem für den Auftraggeber.

Sonderausstattungen für Kindergartencontainer (Beispiele)

  • Sanitärräume in kindgerechter Ausführung auch für die U3-Betreuung
  • Türen mit Fingerklemmschutz
  • VSG-Verglasung
  • Notausgangstüren in jedem Gruppenraum
  • Kücheneinrichtung

  

Attraktiver Raum für Wissen: Schulcontainer und Unicontainer

Die mobilen Raumsysteme von Zeppelin Rental ermöglichen eine voll funktionsfähige Schule oder Hochschule auf Zeit und bieten Schülern und Studenten eine freundliche und komfortable Lernumgebung. Sie sind flexibel für alle Zwecke konfigurierbar – als Klassenzimmer, Seminarraum, Aufenthaltsraum, EDV- oder Werkraum, Bibliothek, Lehrerzimmer oder Mensa. Die Verwaltung arbeitet in modernen und voll funktionsfähigen Büromodulen – optional mit getrennten EDV-Netzen für Verwaltung und Schüler sowie Studenten. Auch in Bezug auf Sicherheit gibt es keine Kompromisse. Die Raumsysteme von Zeppelin Rental erfüllen die besonders hohen Sicherheitsanforderungen an Schulgebäude hinsichtlich Brand- und Blitzschutz, Notbeleuchtung und Einbruchsicherung. Zahlreiche Sonderausstattungen sichern Funktionalität und Sicherheit.

Sonderausstattung für Schulen und Hochschulen

  • Ableitfähige Fußböden in Räumen mit EDV-Anlagen
  • Pausensignal- und Lautsprecheranlagen
  • Behindertengerechte Bauausführung (Sanitärbereiche, Türbreiten, Rampen etc.)
  • Mensa- und Kücheneinrichtung