Sophien-Klinik Hannover
Im Oktober 2015 begann der Neubau der Sophien-Klinik in Hannover. Zeppelin Streif Baulogistik ist zuständig für die Planung und Ausführung der Elektro-Baustelleneinrichtung und übernimmt den Elektro-Service und die Energielieferung.

Erweiterung und Sanierung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel

UKSH Kiel
In Kiel laufen seit 2015 die Arbeiten zur baulichen Erweiterung und Modernisierung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel. Im Auftrag der ARGE UKSH verantwortet Zeppelin Streif Baulogistik bei dem Kieler Projekt die Logistikkoordination und die Zutrittskontrolle.

The Grid Essen

Auf einem innerstädtischen Grundstück wurde die neue Zentrale von DB Schenker geplant und errichtet. Der Projektentwickler vertraute auf Zeppelin Streif Baulogistik als erfahrenen Partner für die Baulogistik.

Dorotheen Quartier Stuttgart (c) Behnisch Architekten

Dorotheen Quartier Stuttgart

In der Stuttgarter Innenstadt baut das Handelsunternehmen Breuninger ein neues Stadtquartier mit urbaner Wohlfühlatmosphäre: Dorotheen Quartier. Zeppelin Streif Baulogistik hat bei dem Projekt nicht nur die Baulogistikplanung erstellt, sondern übernimmt auch die Baulogistikausführung.

Baulogistische Herausforderung waren die Lage am Hauptbahnhof und die Größe

Erste Campus Wien

In Wien ist auf dem ehemaligen Gelände des Südbahnhofs die neue Zentrale der Erste Bank Group entstanden. Beim Bau der neuen Heimat für 4.500 Mitarbeiter der Erste Bank Group setzte deren Immobilientochter Erste Group Immorent auf professionelle Baulogistik — und damit auf die Spezialisten von Zeppelin Streif Baulogistik Österreich.

AUSTRIA CAMPUS Wien

In zentraler Lage am Verkehrsknoten „Praterstern“ entwickelt SIGNA einen der größten Bürokomplexe Europas: den AUSTRIA CAMPUS. Das erfahrene Team von Zeppelin Streif Baulogistik Österreich sicherte sich den Zuschlag für die baulogistische Steuerung des Mammutprojektes.

BASF Ludwigshafen

Für den Bau der neuen TDI-Anlage holte sich BASF einen Baulogistiker an die Seite. Wesentliche Leistungen waren Aufbau und Vorhaltung einer Containeranlage, temporäre Lager- und Montagehallen, Elektro-Baustelleneinrichtung mit täglicher Vor-Ort-Betreuung und Baustellenreinigung.

Bürogebäude Wolfsburg

Manchmal muss es schnell gehen. 114 Arbeitsplätze in Modulbauweise schafften in kurzer Zeit eine angenehme Arbeitsumgebung.

Chemiewerk in Bayern

Für die Sanierung eines kompletten Chemiewerks wird viel Energie benötigt. Zeppelin Streif Baulogistik lieferte hier die temporäre Energie-Infrastruktur.

Baustrom für den Rückbau des Funkaus Deutsche Welle, Köln

Deutsche Welle Köln

Beim Rückbau der Deutsche Welle in Köln sind umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und der Gesundheit von Arbeitern und Anwohnern zu ergreifen. Zeppelin Streif Baulogistik GmbH hat die Baustromversorgung bei dem Projekt übernommen.

Gymnasium Riedberg

Anfangs war es eine schnelle Lösung für die Übergangszeit bis zur Fertigstellung des Gymnasiums in einem Neubaugebiet. Mit einigen Maßnahmen zur Aufrüstung steht die Containerschule nun für mehrere Jahre an einem anderen Standort.

Hochschule Ruhr West

Umfassende Baulogistik für den Neubau einer Fachhochschule am Standort Mülheim. In der Zeit bis zur Fertigstellung sind die Studenten auch in mobilen Raumsystemen von Zeppelin Streif Baulogistik untergebracht.

KiTa Aachen

In nur zwei Wochen entstand eine KiTa mit drei Gruppen aus mobilen Raumsystemen. Heller und freundlicher Spielraum, der Eltern und Erzieher überzeugte.

Kö-Bogen Düsseldorf

Die Rheinmetropole hat eine neue Mitte erhalten. Zeppelin Streif Baulogistik Baulogistik hat bei dem Projekt in zentraler Innenstadtlage die komplette Baulogistik ausgeführt.

Park Hyatt Wien

Umfassende Baulogistik für ein denkmalgeschütztes Sanierungsprojekt in beengter innerstädtischer Lage mit direkt angrenzenden Baustellen.

Rote Schule

Hochwertige und schnelle Erweiterung eines denkmalgeschützten Schulgebäudes in Modulbauweise.

Terminal A West, Frankfurt

Punktlandung mit umfassender Baulogistik bei der Erweiterung des Frankfurter Flughafens. Direkt am Rollfeld entstand ein neues Terminal zur Abfertigung des Airbus 380. Im Oktober 2012 feierte der Flughafenbetreiber pünktlich die Eröffnung.

Theo-Koch-Schule

Im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme brauchten 300 Schüler vorübergehend Platz zum Lernen. Die Lösung war eine Containerschule zum Wohlfühlen.

Uni Friedrichshafen

Eine ganze Universität aus mobilen Raumsystemen, um den Studenten während der Bauphase weiterhin optimale Lernbedingungen zu bieten.

Windpark Königshovener Höhe

Mobile Baulogistik beim Bau von insgesamt 21 Windenergieanlagen auf einer circa 345 Hektar großen Windkonzentrationszone.

X Games Munich

Temporärer VIP-Bereich und Infrastruktur aus mobilen Raumsystemen für das Münchener Actionspektakel 2013. Bei den X Games messen sich Extremsportler in Sportarten wie Freestyle Motorcross oder BMX.

XFEL Hamburg

Energielieferung und Elektro-Baustelleneinrichtung waren für das zukunftsweisende Projekt gefragt.